Priv.-Doz. Dr. med.
Wolfram Käfer

Privatdozent Dr. Wolfram Käfer ist Facharzt für Orthopädie, Orthopädie und Unfallchirurgie und Chirurgie mit der Anerkennung Spezielle Orthopädische Chirurgie und war von 2010 bis 2020 ärztlicher Leiter der wirbelsäulenchirugischen Abteilung des Westpfalzklinikums Kusel. In den Jahren 2001 bis 2010 war er an der Orthopädischen Universitätsklinik Ulm tätig, davon die letzten fünf Jahre als verantwortlicher Oberarzt der Wirbelsäulenchirurgie. Stationen der ärztlichen Weiterbildung waren zuvor die Abteilung für Allgemein-, Unfall- und Gefäßchirurgie des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Trier und die Orthopädische Universitätsklinik Homburg/Saar.

Neben der intensiven klinischen Auseinandersetzung mit Rückenleiden hat Dr. Käfer in diesem Bereich auch wissenschaftlich gearbeitet. Zahlreiche klinische und experimentelle Studien zur Wirbelsäulenchirurgie, insbesondere zu dem innovativen Therapieverfahren des Bandscheibenersatzes, führten zur Habilitation und damit der Universitäts-Lehrbefugnis für das Fach Orthopädie, aktuell an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Medizinische Fakultät Mannheim. Dr. Käfer ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) und des Berufsverbands Deutscher Chirurgen (BDC) sowie der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG), die ihm auch das Masterzertifikat der Gesellschaft verliehen hat. Er ist daneben als Reviewer (Gutachter) von wissenschaftlichen Arbeiten für das „European Spine Journal“ und das „Bone & Joint Journal“ tätig.

Priv.-Doz. Dr. med.
Wolfram Käfer

Privatdozent Dr. Wolfram Käfer ist Facharzt für Orthopädie, Orthopädie und Unfallchirurgie und Chirurgie mit der Anerkennung Spezielle Orthopädische Chirurgie und war von 2010 bis 2020 ärztlicher Leiter der wirbelsäulenchirugischen Abteilung des Westpfalzklinikums Kusel. In den Jahren 2001 bis 2010 war er an der Orthopädischen Universitätsklinik Ulm tätig, davon die letzten fünf Jahre als verantwortlicher Oberarzt der Wirbelsäulenchirurgie. Stationen der ärztlichen Weiterbildung waren zuvor die Abteilung für Allgemein-, Unfall- und Gefäßchirurgie des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Trier und die Orthopädische Universitätsklinik Homburg/Saar.

Neben der intensiven klinischen Auseinandersetzung mit Rückenleiden hat Dr. Käfer in diesem Bereich auch wissenschaftlich gearbeitet. Zahlreiche klinische und experimentelle Studien zur Wirbelsäulenchirurgie, insbesondere zu dem innovativen Therapieverfahren des Bandscheibenersatzes, führten zur Habilitation und damit der Universitäts-Lehrbefugnis für das Fach Orthopädie, aktuell an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Medizinische Fakultät Mannheim. Dr. Käfer ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) und des Berufsverbands Deutscher Chirurgen (BDC) sowie der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG), die ihm auch das Masterzertifikat der Gesellschaft verliehen hat. Er ist daneben als Reviewer (Gutachter) von wissenschaftlichen Arbeiten für das „European Spine Journal“ und das „Bone & Joint Journal“ tätig.

Michael Gonzalez

Michael Gonzalez ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und war vor seiner Tätigkeit im RWZ Dr. Käfer und Kollegen viele Jahre als Oberarzt in der Abteilung für Wirbelsäulenchirugie des Westpfalz-Klinikums Kusel tätig. Zuvor absolvierte er seine Facharztweiterbildung in der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirugie des Westpfalz-Klinikums Kaiserslautern.

Herr Gonzalez verfügt über eine große Expertise in der konservativen und operativen Behandlung von akuten und chronischen Rückenbeschwerden und ist Mitglied im Berufsverband Deutscher Chirurgen (BDC) sowie der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG).

Dr. med. Charlotte Clessienne

Dr. Charlotte Clessienne ist Ärztin und wurde jeweils mehrere Jahre neurologisch (Zell/Mosel und Trier, 1997-2000) und psychiatrisch-psychotherapeutisch-psychosomatisch (Kaiserslautern, 2011 bis heute) ausgebildet. Daneben ist sie Gesundheitswissenschaftlerin („Master in Public Health“, Universität Ulm, 2002-2004).

Ihr besonderer Fokus liegt auf schmerzbedingenden und -aufrechterhaltenden Umständen im Leben von Patientinnen und Patienten, der Verbesserung des Umgangs mit Stress und Schmerz sowie auf der Prävention von Erkrankungen körperlicher und seelischer Art. Dr. Clessienne ist in Kaiserslautern in der Behandlung von Selbstzahlern tätig.

© 2021  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt
MENU